balken
balken2

Ausschlüsse

Was ist versichert und was ist nicht versichert? Wer zweimal hinguckt - insbesondere in die AGB - hat bei Versicherungsanbietern die besseren Karten! Denn: In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden häufig Ausschlüsse genannt, die im Vertrag nicht direkt ersichtlich sind. Je nach Variante der Haftpflichtversicherung sollten die individuellen Bedürfnisse noch einmal genau mit dem Leistungsangebot der Versicherung überprüft werden. Generell gilt, dass häufig genau jene Leistungsmerkmale ausgenommen sind, für die es eine spezielle Haftpflichtversicherung gibt.

Typischerweise gilt außerdem, dass vorsätzlich entstandene Schäden nicht von einer Haftpflichtversicherung übernommen werden. Auch bei Deliktunfähigkeit oder bei Schäden an fremden Sachen, die der Versicherungsnehmer laut vertraglicher Vereinbarung verwahrt, zahlen Versicherungen meistens nicht. Doch jedes Versicherungsangebot ist anders und lässt sich individuell gestalten. Gegen höhere Prämienzahlungen können Ausschlüsse in den Versicherungsschutz aufgenommen werden.

Für Interessenten an einer Haftpflichtversicherung lohnt deshalb ein genauer Blick in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Versicherung. Denn nur wer seine Bedürfnisse anbringt und genau hinschaut, ist bei einer Versicherung optimal und zu einem guten Preis versichert.

balken
Haftpflichtversicherung