balken
balken2

Bauherren-Haftpflichtversicherung

Viele kennen es: Ein Hausbau ist eine langwierige und durchaus auch risikoreiche Angelegenheit. Architekten, Handwerker, Installateure, Gärtner - neben den fleißigen Helfern muss auch die Baustelle selbst versichert werden. Denn für die Gefahren, die von einem Bau ausgehen, sind Bauherren mit verantwortlich. Was ist, wenn jemand auf der Baustelle zu schaden kommt? Wenn sich Material löst und einen Passanten verletzt? Oder wenn Baugruben nicht richtig abgesichert wurden? Gerade Handwerker sind auf einer Baustelle einem größeren Verletzungsrisiko ausgesetzt. Eine Haftpflichtversicherung für Bauherren bietet hier den geeigneten Versicherungsschutz.

Denn: Der Bauherr ist im Schadensfalles der erste Ansprechpartner. Auf ihn können schnell enorme Schadensersatzforderungen zukommen. Hat der Bauherr keine Haftpflichtversicherung abgeschlossen, kann es richtig teuer werden. Geschädigte Personen benötigen im schlimmsten Fall regelmäßige Therapiemöglichkeiten oder können ihren Beruf nicht mehr ausüben. Die Kosten sind für Häuslebauer kaum tragbar.

Hier empfiehlt sich deshalb schon frühzeitig der Abschluss einer geeigneten Haftpflichtversicherung, die nicht gerechtfertigte Ansprüche an den Versicherten abwehren kann und Schadenskosten übernimmt.

balken
Haftpflichtversicherung